Alles im Blick

Der HarbourClub verfolgt klar definierte Ziele.

In einer Welt der steten Trans­formation hängt der Erfolg von Unternehmen massgeblich davon ab, wie sie wahr­genommen werden. Gute Unter­nehmens­kommunikation leistet hier einen entscheidenden Beitrag. Nur wer Relevanz erzeugt und Vertrauen schafft, kann auf Dauer den veränderten Kommuni­kations- und Medienalltag bewältigen.

Wertstiftend

Der HarbourClub unterstützt dieses Ansinnen mit internen, ausschliesslich den Mitgliedern vorbe­haltenen Aktivitäten. Diese werden durch wertstiftende externe Veranstal­tungen ergänzt. Im Zentrum stehen jeweils Themen, die den Blick eines Chief Communications Officers für das Kleine schärfen und für das Grosse öffnen.

Exklusiv

Der Club wurde im Jahr 2000 im Harbour House in Zürich gegründet. Die Mitglieder­zahl ist auf 100 beschränkt. Mitglieder sind aktive Chief Communications Officers (CCO) von Unternehmen und Organisa­tionen in der Schweiz sowie maximal zehn weitere Personen, welche in der Schweizer Kommunikations­landschaft eine wichtige Rolle spielen.

100

Der Club ist auf 100 Mitglieder limitiert.

2000

Als der HarbourClub ge­gründet wurde, brach die Zeit der Millennials an.

1

Jede Organisation kann nur einen CCO als Mitglied benennen.

Der Club-Vorstand

Der Vorstand unter Leitung der Präsidentin bzw. des Präsidenten ist einer schlanken Organisation und pragmatischen Zusammenarbeit verpflichtet.

Er ist gleichermassen operatives Führungsorgan und thematischer Impulsgeber. Der Vorstand beruft die jährliche Mitgliederversammlung ein und ist für die Organisation der internen und externen Anlässe und Aktivitäten zuständig. In seiner Tätigkeit bezieht er stets die Anregungen aus dem Mitgliederkreis ein.

Hans-Peter Nehmer

Head of Corporate Communications & Responsibility
Allianz / Präsident HarbourClub

Postfach
8010 Zürich

Telefon: +41 58 358 88 01

Hans-Peter Nehmer zeichnet verantwortlich für die interne und externe Unternehmenskommunikation der Allianz Versicherung. Seine Aufgabe ist die effektive und zielgerichtete Kommunikation mit internen und externen Ansprechgruppen. Sein Ziel ist das Ansehen der Allianz zu stärken und die Beziehungen zur Öffentlichkeit aktiv zu gestalten. Er ist Ansprechpartner in allen relevanten Kommunikationsfragen. Hans-Peter Nehmer stiess im Mai 2010 zur Allianz. Vorher war er bei Cablecom, dem grössten Kabelnetzbetreiber der Schweiz, in der selben Position tätig. Zuvor acht Jahre Leiter Corporate Communications und Mediensprecher der international tätigen Hotelplan Gruppe. Hans-Peter Nehmer stand als Leiter Krisenkommunikation u.a. beim Tsunami sowie bei SARS und der Vogelgrippe im Einsatz. Vor seinem „Seitenwechsel“ in die PR-Branche war er über 10 Jahre in den Medien tätig als Redaktor beim Privatsender Radio Z sowie beim Schweizer Fernsehen. Er absolvierte eine berufsbegleitende SAWI-PR-Ausbildung und betätigt sich auch als Gastdozent an verschiedenen Fachhochschulen.

Hans-Peter Nehmer

Head of Corporate Communications & Responsibility
Allianz / Präsident HarbourClub

Postfach
8010 Zürich

Telefon: +41 58 358 88 01

Hans-Peter Nehmer zeichnet verantwortlich für die interne und externe Unternehmenskommunikation der Allianz Versicherung. Seine Aufgabe ist die effektive und zielgerichtete Kommunikation mit internen und externen Ansprechgruppen. Sein Ziel ist das Ansehen der Allianz zu stärken und die Beziehungen zur Öffentlichkeit aktiv zu gestalten. Er ist Ansprechpartner in allen relevanten Kommunikationsfragen. Hans-Peter Nehmer stiess im Mai 2010 zur Allianz. Vorher war er bei Cablecom, dem grössten Kabelnetzbetreiber der Schweiz, in der selben Position tätig. Zuvor acht Jahre Leiter Corporate Communications und Mediensprecher der international tätigen Hotelplan Gruppe. Hans-Peter Nehmer stand als Leiter Krisenkommunikation u.a. beim Tsunami sowie bei SARS und der Vogelgrippe im Einsatz. Vor seinem „Seitenwechsel“ in die PR-Branche war er über 10 Jahre in den Medien tätig als Redaktor beim Privatsender Radio Z sowie beim Schweizer Fernsehen. Er absolvierte eine berufsbegleitende SAWI-PR-Ausbildung und betätigt sich auch als Gastdozent an verschiedenen Fachhochschulen.

Rückblick ins Gründungsjahr

24. November 2000

Der erste Club-Lunch im Harbour House in Zürich.

28. September 2000

Das erste Symposium über alle Aspekte der «Internen Kommunikation» im Hotel Zürichberg in Zürich.

30. August 2000

Gründungs­versammlung des HarbourClubs. Ziel ist der Erfahrungs­austausch unter führenden Branchenprofis, die Auseinander­setzung mit neuen und zukünftigen Heraus­forderungen im Bereich Öffentlichkeits­arbeit und die Förderung informeller Kontakte. Um diesen Zielen gerecht zu werden, wurde der Teilnehmer­kreis damals auf 50 beschränkt.

28. Juni 2000

HarbourClub konstituiert sich als Verein nach Schweizerischem Recht. Unsere Gründungs­mitglieder, aus denen sich auch der Vorstand damals zusammen­setzte: Walter Vaterlaus (Präsident), Christine Menz (Vizepräsidentin), Andreas Jäggi, Francesco Lurati und Andreas Thommen.

Vereinsstatuten – Präambel

Der HarbourClub hat zum Ziel, seinen Mitgliedern mit gemeinsamen Interessen im Bereich der Kommuni­kation von Organisationen eine informelle Plattform für den Informations- und Erfahrungs­austausch zur Verfügung zu stellen. Als «Club» im eigentlichen Sinne beschränkt er Aufwand, Führung und Administration auf ein Minimum und übt keine verbands­ähnlichen Aktivitäten aus.
 
Download Statuten