Hans-Peter Nehmer

Head of Corporate Communications & Responsibility
Allianz / Präsident HarbourClub

Postfach
8010 Zürich

Telephone: +41 58 358 88 01

Hans-Peter Nehmer zeichnet verantwortlich für die interne und externe Unternehmenskommunikation der Allianz Versicherung. Seine Aufgabe ist die effektive und zielgerichtete Kommunikation mit internen und externen Ansprechgruppen. Sein Ziel ist das Ansehen der Allianz zu stärken und die Beziehungen zur Öffentlichkeit aktiv zu gestalten. Er ist Ansprechpartner in allen relevanten Kommunikationsfragen. Hans-Peter Nehmer stiess im Mai 2010 zur Allianz. Vorher war er bei Cablecom, dem grössten Kabelnetzbetreiber der Schweiz, in der selben Position tätig. Zuvor acht Jahre Leiter Corporate Communications und Mediensprecher der international tätigen Hotelplan Gruppe. Hans-Peter Nehmer stand als Leiter Krisenkommunikation u.a. beim Tsunami sowie bei SARS und der Vogelgrippe im Einsatz. Vor seinem „Seitenwechsel“ in die PR-Branche war er über 10 Jahre in den Medien tätig als Redaktor beim Privatsender Radio Z sowie beim Schweizer Fernsehen. Er absolvierte eine berufsbegleitende SAWI-PR-Ausbildung und betätigt sich auch als Gastdozent an verschiedenen Fachhochschulen.

Hans-Peter Nehmer is responsible for internal and external corporate communications at the Allianz Insurance Company. His job is to ensure effective and targeted communications with internal and external stakeholders. In doing this, he aims to boost Allianz’s reputation and actively shape its public relations. He is the responsible contact person for all relevant questions on communications. Nehmer joined Allianz in May 2010, having previously worked in the same position at Cablecom, the largest cable network operator in Switzerland. Prior to that he spent eight years as Head of Corporate Communications and media spokesperson of the international Hotelplan Group. Nehmer also acted as Head of Crisis Communications during various crises including the 2004 tsunami and the SARS and bird flu outbreaks. Before “switching sides” to the PR sector, he worked in the media for over ten years as an editor at the private radio station Radio Z and Schweizer Radio und Fernsehen. He completed a training programme in PR at the SAWI Academy alongside his work and is also active as a visiting lecturer at various universities of applied sciences.